Herzkasper

Aug. 25th, 2010 03:32 pm
uena: (love)
Stolen from [livejournal.com profile] yellowwolf5  who stole it from [livejournal.com profile] character_bleed . Feel free to ... you know ... steal it.




and now you better prepare yourself )


 
Ich fühl mich immer noch ganz schwach vor Entzücken.
uena: (unschuldig)
Deswegen ein Cut )

I approve

Jul. 29th, 2010 11:28 pm
uena: (puschel)
Hab den Schwager kennen gelernt, gewogen - und für gut befunden.

Mann, ist der knuddelig.

Gut gemacht, Schwester!


Ein ausführlicherer Bericht folgt, sollte ich das Wochenende überleben.
uena: (unschuldig)
Ich vermisse Glee ein wenig.
Genauer gesagt vermisse ich Mark.
Präzise gesprochen vermisse ich den Mowhawk.

Also habe ich Bilder gesucht ...



... um die haarlose Leere zu fllen )
 
uena: (hee)
Chris und Zachary )
uena: (chris)



Und dann auch noch DAS:

weil ich Britta davon erzählt hatte ... )
uena: (sidekicks)
Zwanzig Zentimeter. Neuschnee. Heute früh konnte ich nicht aus meinem Fenster gucken, weil es völlig zugepappt war. Es ist groooßartig. Irgendwie. Bis Montag soll das aber bitte einigermaßen unter Kontrolle sein, da würd ich nämlich gern einkaufen fahren. Soviel zum Wetter.

Jetzt zu Pro7s Themenabend gestern. Um 20.15 Uhr kam Hellboy. Was uns hier mal nicht interessieren soll. Wirklich interessant wurde es erst danach, da kam nämlich Verflucht.
Laut Videotext mit Christina Ricci und Joshua Jackson. Warum nicht. Werwölfe. Warum nicht.
Wir (das sind Isi, Kinka und ich) lassen das also an, und, oh Freude, das Intro teilt uns mit, dass auch Milo Ventimiglia mit von der Partie sein würde.
Hierzu einer der ersten Sätze aus Die Maske: "Milo, you're not supposed to jump up on people."
(Milo ist der Hund und er ist klein. Milo Ventimiglia ist auch klein. Kinka und ich waren äußerst amüsiert.)
Wir gucken das also - diesen Werwolf-Film - sind nicht besonders beeindruckt, haben aber trotzdem Spaß.
Milo war der Bully des jüngeren Bruders von Christina Ricci ... also ... er hat ihn geärgert, äußerst hartnäckig ... und hat äußerst hartnäckig darauf bestanden, ihn ständig als Schwuchtel zu bezeichnen.
Meine überragende Menschenkenntnis dazu: Wenn einer so extrem darauf rumreitet, dass angeblich jemand anders schwul ist, dann ... oh, du liebe Güte. Aber das trauen die sich sowieso nicht.

Nebenbei lief mein Laptop. Es war alles in allem ein wenig unspannend. Ich guckte auch nicht die ganze Zeit hin.
Plötzlich kriegt Kinka an meiner Seite Erstickungsanfälle. So urg, URG! JAPS. Ich gucke immer noch nicht hin. Sie urgt noch ein wenig lauter und haut mir liebevoll auf die Schulter.
Ich gucke hin. Ich urge mit. Erstickungsanfälle. MICHAEL ROSENBAUM. Mit Haaren! Und sie haben's einem nicht vorher gesagt!
Plötzlich war der Film derartig fabelhaft, fabelhafter gings gar nicht. Er war so jung, und so süß. Und seine Haare waren fast so hoch wie Milos.
Dass zwischendurch Christina Ricci und ihr Bruder Werwolfkräfte entwickelt haben, war völlig nebensächlich. Bis es plötzlich wichtig wurde. Milo, oder Bo, wie er in dem hübschen Filmchen heißt, war nämlich im Ringer-Team. Und weil er sich gegen die "Schwuchtel" - also, Christina Riccis Bruder - beweisen musste, hat er ihn zu einem kurzen ... äh ... Kräftemessen vor Zeugen heraus gefordert.
Er dachte, er würde gewinnen, das arme Häschen. Sein Opfer hatte aber nun mal plötzlich Werwolfkräfte, ist spielend mit ihm fertig geworden, und während er ihn so im Würgegriff hielt, hat er ihn an meinem Einblick in die menschliche Psyche teilhaben lassen.
Sprich: Da du so sehr darauf bestehst, dass ICH schwul bin, bist folglich DU hier der Schwule.
Schnitt.
Zwischendurch tauchte immer mal wieder Michael am Rande auf und versuchte, mit Christina Ricci zu flirten. Hin-rei-ßend.

Zwischendurch brachte außerdem ein Werwolf zahlreiche Leute um. Unwichtig.

Abends klingelts bei den Riccis an der Tür. Der jüngere Bruder macht auf. Vor der Tür: Bo. (Milo Ventimiglia.)
Er ist freundlich, lächelt, und setzt Christina Riccis Bruder - nennen wir ihn doch ... Wolfgang - darüber in Kenntnis, dass er a) absolut Recht hatte, und Milo b) total glücklich ist, in ihm einen gleichgeschlechtlich Orientierten gefunden zu haben.
Und dann hat er versucht, ihn zu küssen.
Ich hab Milo Ventimiglia noch nie so sehr gemocht, wie in diesem Augenblick. Er war SO süß. Ich glaube, ich muss mir den Film auf DVD kaufen.
Wolfgang stellte zwar eilig klar, dass Milo sich geirrt habe und er keineswegs schwul sei ... aber das hat Milo ihm irgendwie nicht so richtig übel genommen. Er war immer noch erschreckend süß.

Sie machten sich daran, dem Werwolf den Garaus zu machen.
Man ahnte, dass es Joshua Jackson sein musste. Der war auffällig haarig. Michael war auch auffällig haarig. Was ihm zum Verhängnis wurde.
Der Werwolf hat ihn AN SEINEN HAAREN durch den Lüftungsschacht nach oben gezogen und ihn umgebracht. MIT GLATZE WÄRE DAS NICHT PASSIERT.

Danach kam House of Wax. Da fehlten dann nur noch Devour und The Fog.


Fazit: Großartiger Film, selbst wenn ich nicht weiß, wie die Charaktere heißen, oder was generell passiert ist ...
uena: (ken)
Puschelattacke!

[livejournal.com profile] sonini hat mir zu Weihnachten ein gar bezauberndes Machwerk geschenkt: einen Puschelactionfilm der Superlative!

Springende Chinopsen in Tanktops und Jeans! Habe mir den Film Dragon Tiger Gate gestern mit [livejournal.com profile] broetta und [livejournal.com profile] ruegge zu Gemüte geführt und MANN! Entzücken pur!
Werde der lieben [livejournal.com profile] sonini für dieses fabulöse Geschenk eeewig dankbar sein. Der Slash war episch, die Puschel puschelig, die Weiber überflüssig und die Action dank Donnie Yen sehr hübsch anzuschauen.
Der Film ist nach der Vorlage eines anscheinend sehr bekannten Honkongmangas entstanden und hält nicht einen, nicht zwei, sondern gleich drei hüpfende Männer mit lächerlicher Langhaarfrise für den begeisterten Zuschauer bereit.
Wahrscheinlich muss man den Manga kennen und lieben, um so wirklich begreifen zu können, was da abgeht (der Bösewicht hat irgendwie so gar kein Profil, und stellte sich - zu unser aller Entsetzen - nicht als der Vater der beiden Halbbruder-Helden heraus) aber da es mir schon völlig reicht, die Herren durch die Gegend wirbeln zu sehen, war mir das einfach mal wurscht.

Bester Moment: Die supertollen Spezialattacken, die zwei unserer Helden in der weißen Pagode lernen, heißen - Obacht:

Leuchtender Drachen Bohrer und Die Goldene Glocke

Find ich gut.

Kinka, willst du den wohl mit mir zusammen gucken? Darfst auch lästern. [livejournal.com profile] broetta , [livejournal.com profile] ruegge und ich hatten einen sehr schönen Moment der dreckigen Lache, bei dem wir ganz froh waren, dass uns da keiner bei beobachtet hat. Unfassbar ...

KEUCH

Dec. 15th, 2009 06:08 pm
uena: (feueralarm)
Das kam unerwartet ... )
uena: (bad things)
Wenn ich mehr Icons mache, muss ich sterben.

BADASSNESS goodboy GUNS


Fazit: Kinka findet tolle Serien. Ich vergebe ihr für Face Off.


EDIT: Extra für Britta bin ich noch mal so richtig kreativ geworden ...

Photobucket
uena: (love)

Also hab ich Icons gemacht.




Von den Jungs:
Photobucket h/c von hinten
 
Von ... den Jungs:
arthur warlock


Und von Morgana. Mag eigentlich irgendwer Gwen? Die soll mal aus'm Knick kommen!

licht grün
morgana02 morgana01

uena: (biseinen)
NCIS Los Angeles will mir was sagen.

Oder warum kenn ich die Gaststars als "das ist doch der schwule Polizist aus Six Feet Under" und "das ist doch der schwule Footballer aus Queer as Folk" ??? Na?
Weiß ich auch nicht.

Isi kann wirklich froh sein, dass sie das nicht mit Kinka und mir zusammen gucken muss. Obwohl sie so wahrscheinlich auch vorm PC sitzt und schwere Seufzer der Frustration unterdrücken muss, weil sie sich so gut vorstellen kann, wie wir reagieren.

Die aktuelle Folge war außerdem so reich an Fanservice, das geht schon nicht mehr mit rechten Dingen zu.

Ich freu mich. Tolle Serie.


Fazit: Photobucket

uena: (Default)
Dank an [livejournal.com profile] shunkaha_  ... extra für mich ... ich komm nicht drüber weg ...

Klickt ihr HIER!

Da ist ein EINHORN auf Jareds Arm!


Fazit: Öfter mal Brille putzen ...


Und übrigens: Das Bild ist nicht für mich, der Link - DIESER HIER - wurde extra für mich gepostet!

Und an DIESEM HIER bin ich gerade fast erstickt ...

uena: (biseinen)
adorable


Ich zieh mich dann mal eben in meine Höhle zurück und stäärbäää ...

Mehr Karl!

Jul. 19th, 2009 04:33 pm
uena: (chad)
Welch schönere Gelegenheit gäbe es, meinen dreamy!Chad-Icon vorzuführen ...

SQUINTY EYES!!!


bad habit seriously smokin'

blue light sexy


Fazit: Mein lieber Scholli ...

uena: (hee)
... Dass ich zuletzt Icons gepostet habe.

Der Genuss von Pathfinder am vergangenen Abend hat aber nicht nur meine Liebe zu Karl Urban noch mal ganz neu aufflammen lassen, sie hat mich außerdem dazu inspiriert, mich doch noch mal auf die Suche nach schönen Bildern von ihm zu begeben.

Ich habe welche gefunden!

dreamy eomer geek


thumbsup sunny white

... Und dank [livejournal.com profile] rei17 werden das hier sogar noch mehr Icons, sobald ich mich von meinem Herzkasper erholt habe ...

uena: (feueralarm)
... Ich brauche einen neuen Icon!!!

 
blindedbythelight

uena: (tea time)

Und es geht weiter!
Habe mir jetzt die dritte Staffel komplett angesehen und muss sagen, dass mir die Serie fast besser gefallen hat, als sie noch keinen roten Faden hatte.
Kann nichtmal genau sagen, wieso eigentlich.
Vielleicht, weil die bevorstehende Zerstörung der Erde ein Thema ist, das Star Trek inzwischen ein wenig zu oft aufgegriffen hat.
Egal.
Serie ist trotzdem toll.
Freu mich auf die vierte Staffel - hier aber zunächst mal der Rest meines Reviews zur Dritten!

Ach, vorher doch noch was anderes ...
Habe mal wieder Star Trek Fic geschrieben.

Ich mein ... also ...



Da bin ich doch gezwungen, ihn zu Fanfic zu verwursten.
Habe das dann ja auch getan. Und zwar HIER.

Jetzt aber die Review!
 

Energie! )
uena: (mike)
Hab da was für dich!

Klickst du HIER!

Kann jetzt natürlich sein, dass du das schon lange vor mir entdeckt hast, aber ich dachte mir, ich geb das mal weiter.

Und das hier auch.
Dauert nämlich viiiel zu lange, erst jedes Mal zu dem epischen Video Masterpost zu gehen ...





Erneut Dank an [personal profile] hope_calaris !


OH! Und Kinka, KINKA!


Fazit: Ich bin mein eigenes Informationsnetzwerk!

uena: (Default)
... Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Oder Karl.

Epischen Dank an [personal profile] hope_calaris !
Seite ist eine wahre Goldgrube!
Habe mich gestern mit Kinka schon durch den Großteil der Videos geguckt und fand das hier ganz besonders herrlich.
Deswegen wird's an alle weitergegeben!



Fazit: Wer das mit seinen Augenbrauen machen kann, ist mal total dufte!

Profile

uena: (Default)
uena

March 2012

S M T W T F S
    123
45678910
11121314151617
18192021 222324
25262728293031

Syndicate

RSS Atom

Most Popular Tags

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Jul. 27th, 2017 04:34 am
Powered by Dreamwidth Studios