uena: (heroes)
Erstens: Drei neue Teile für meine Merlin FF!

Siehe da:

Titel: Soziale Distanz - Teil 2
Fandom: Merlin
Mitwirkende: Arthur, Merlin, Gaius, Gwaine
Wortanzahl: 867
Zusammenfassung: Merlin wacht auf. Arthur sieht fürchterlich aus. Gwaine ist ganz er selbst.
Warnung: Merlin wollte nicht angstig sein, Gwaine noch viel weniger. Da konnte Arthur sich noch so viel Mühe geben.
Altersfreigabe: FSK 06


und da:

Titel: Soziale Distanz - Teil 3
Fandom: Merlin
Mitwirkende: Arthur, Merlin, Gaius, Gwaine, Gwen, Lancelot
Wortanzahl: 903
Zusammenfassung: Arthur ist fix und alle. Merlin schwingt sich zum Diktator auf. Gwaine ist noch immer ganz er selbst.
Warnungen/Anmerkungen: Ich weiß inzwischen, was Arthur von mir will, und werde diese Sache durchziehen, bis er das auch bekommen hat.
Altersfreigabe: FSK 06


und da auch:

Titel: Soziale Distanz - Teil 4
Fandom: Merlin
Mitwirkende: Arthur, Merlin, Gaius, Gwaine, Gwen, Lancelot
Wortanzahl: 1012
Zusammenfassung: Alle sind sie fix und fertig. Gwaine beginnt, die Dinge an sich zu reißen. Mit Merlin fängt er an.
Warnungen/Anmerkungen: Gwaine ist ein ungezogener Lümmel und macht, was er will.
Altersfreigabe: FSK 06


Disclaimer: Würden die mir gehören, hätte ich mehr Einfluss auf diese FanFic.



Und dann noch Bonus-Gifs!


... Unter dem Cut. )
uena: (merlin)
Ich schrieb so an meiner aktuellen H5O-Fic, da fiel dieser "Plot" aus dem Hinterhalt über mich her.
Und der hat nicht das Geringste mit H5O zu tun.
Was geht denn in meinem Unterbewusstsein bloß vor sich?!


Titel: Soziale Distanz
Fandom: Merlin
Mitwirkende: Arthur, Merlin - man beachte: KEIN SLASH!!!
Wortanzahl: 985 - kurz und schmerzvoll
Zusammenfassung: Merlin rettet Arthur das Leben, und Arthur muss nicht nur damit leben, er muss damit klarkommen.
Warnung: Angst, Selbstzweifel, mehr Angst, Selbstvorwürfe. Und das geht alles auf Arthurs Kappe. Ich persönlich hab da keine Erklärung für.
Altersfreigabe: FSK 06
Disclaimer: Selbst wenn ich auch nur die geringste Kontrolle über den "Plot" dieser FanFic gehabt hätte, gehörte das hier immer noch nicht mir. Leider.
uena: (love)






writing

Avengers Fic

Titel: Der Cellist - Erster Akt (überarbeitete Version auf A03)
Mitwirkende: Im Laufe der Zeit so ziemlich alles, was da durch den Film gekrochen ist. Im dritten Akt sogar Loki.
Wortanzahl: ~ 51 500
Zusammenfassung: Clint Bartons Leben ließe sich durchaus als eine Aneinanderreihung von unglücklichen Umständen unterbrochen von Katastrophen bezeichnen. Als Tony Stark ihn mehr oder weniger in seine Villa entführt, um dort mit ihm und dem Rest der Avengers zu wohnen, wird sein Leben dadurch nicht zwingend einfacher ... aber sehr viel weniger unglücklich.
(Die Glücksbärchis, so stellt sich heraus, könnten sich bei den Avengers noch so Einiges abschauen, wenn es darum geht, einander zu umarmen und über ihre Gefühle zu sprechen.)
Altersfreigabe: FSK 17
Warnungen/Anmerkungen: Ich habe Gefühle, was diesen Film angeht. Eine Menge Gefühle. Diese FanFic ist mein Versuch, damit umzugehen. Daher ist sie im Wechsel angstig und fluffig und angstig, und Steve schmust viel mit Tony, ok? Kommt damit klar. Ich sollte vielleicht noch darauf hinweisen, dass das hier eine Clint/Coulson ist, aber keine Steve/Tony. Kommt auch damit klar. Zum Abschluss noch ein kleiner Tipp: Alles wird gut. Immer. Und wenn nicht, dann wird es besser.


Mitwirkende: Die Besetzung des ersten Aktes, plus Jane Foster und Darcy Lewis
Wortanzahl: ~ 65 600
Zusammenfassung: Phils erste Woche unter Tony Starks Dach verläuft in vielerlei Hinsicht viel entspannter, als er sich je vorstestellt hätte. Aber seine Beziehung zu Clint und das Zusammenleben mit derartig vielen - mitunter mehr als überwältigenden - Persönlichkeiten ist gleichzeitig sehr viel strapaziöser und aufwühlender, als es das Leben im SHIELD Hauptquartier gewesen ist.
Da die Superhelden-WG aber nach wie vor davon ausgeht, dass selbst die düstersten Kindheitserinnerungen überwunden werden können, wenn man nur darüber redet und sich abschließend gegenseitig in den Arm nimmt, ist alles nur halb so schlimm.
Außerdem ist Darcy jetzt da - und wo eine Darcy ist, da ist nicht nur ein Wille, sondern auch ein Weg.
Altersfreigabe: FSK 17
Warnungen/Anmerkungen: Ich habe keine Entschuldigung hierfür. Ich brauche keine. Ich schieb die Schuld schlicht auf Chris Evans.




Hawaii Five-O Fic:

Titel: Ein Hut, ein Stock, ein Regenschirm
Mitwirkende: Danny/Steve, Chin und Kono
Wortanzahl: ~ 16 000
Zusammenfassung: Danny schreit Steve an, und Steve lässt sich das gefallen. Bis er's nicht mehr tut. Und dann ist da noch die Sache.
Warnung: Ich habe mir die Serie so fabelhaft zum Vorbild genommen, dass von Plot nicht wirklich die Rede sein kann - und nach der Phase, in der kein Plot festzustellen ist, degeneriert alles zu Fluff. Ekelhaft. Augenblicklich versuche ich mich an Porn, aber das hat schon in der plotfreien Phase nicht geklappt. EDIT: Inzwischen bin ich fertig mit dem Porn, danach sofort wieder zu Fluff übergegangen, und muss feststellen: Steve McGarrett ist ein flauschiges, fluffiges Häschen. Anders kann ich mir das hier nicht erklären.
Altersfreigabe: FSK 18


Titel: Ansichtssache
Mitwirkende: Steve/Danny, Kono, Chin, Rachel und Grace, plus Jake und Emma (OCs)
Wortanzahl: ~ 34 200
Zusammenfassung: Grace hat eine neue Freundin, Emma. Emma hat einen Vater, Jake. Danny mag Jake. Steve ist nicht einverstanden.
Warnungen/Anmerkungen: Steve, das Fluffhäschen McGarrett, war mir in dieser FanFic keine Hilfe. Danny auch nicht. Grace war bezaubernd, aber das hat mir auch nicht dabei geholfen, diese Sache kurz zu halten. Egal.
Ende gut, alles gut.
Altersfreigabe: FSK 12


Titel: Zwischenmenschliche Kommunikation
Mitwirkende: Steve/Danny (Kono, Chin)
Wortanzahl: ~ 6000
Zusammenfassung: Psychotische Drogenbarone sind selbst dann schlimm genug, wenn sie Steve nicht erzählen, sie hätten Danny umgebracht. Wenn psychotische Drogenbarone dann noch Danny erzählen, sie hätten vor, Steve umzubringen ... sind die Folgen äußerst interessant.
Warnungen/Anmerkungen: Ich habe Steve seinen Fluff verboten. Also hat er nach Angst geschrien. Ich habe mit Porn dagegen gehalten. Er hatte immer noch Angst. Und dann, ich weiß nicht wie ... Fluff. Ich hasse den Mann. Aber: Porn!
Altersfreigabe: FSK 18


Titel: Liebevolle Zuwendung
Mitwirkende: Steve/Danny
Wortanzahl: ~ 1000
Zusammenfassung: Steve weiß mit Dannys Tiraden umzugehen. Denkt er zumindest.
Warnungen/Anmerkungen: Jedes Jahr im Juni verdonnert einen die [livejournal.com profile] hope_calaris  zu ganz grauenhafter Zwangsarbeit. Und das bloß, weil sie GEBURTSTAG hat. Na HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.
Altersfreigabe: FSK 06
Vorgabe: Die Vokabeln Matador und präjudizieren einbauen. Habe ich meisterhaft getan!


Titel: Zwangsverhalten
Mitwirkende: Danny/Steve, Chin und Kono, Grace, Rachel, Catherine, Kamekona und viele mehr
Wortanzahl: ~ 100 000
Zusammenfassung: Danny und Steve haben einander unheimlich lieb, aber sie brauchen unheimlich lange, um zu bemerken, wie lieb tatsächlich. Es sind tatsächlich 26 Kapitel, in denen sie einander umsorgen, einander auf den Geist gehen, einander anfassen, und insgesamt unheimlich plüschig miteinander sind.
Warnungen/Anmerkungen: Wie schon gesagt - 26 Kapitel. In diesen 26 Kapiteln wimmelt es von Klischees, die man so oder so ähnlich bestimmt schon mal irgendwo anders gelesen hat. Das macht aber nix. Steve und Danny geben jedem einzelnen Klischee eine kleine aber feine neue Note.
Altersfreigabe: Alles von FSK 06 bis FSK 18 


Titel: Instinkt (spielt im Anschluss an Zwangsverhalten)
Mitwirkende: Steve/Danny, Kono, Chin, Max, Rachel, Grace, Dannys Familie (OCs), Mary, Kamekona ... und Gäste.
Wortanzahl: ~ 37 600 (fragt nicht)
Zusammenfassung: Steve hat Amnesie. Nein, wirklich. Er erinnert sich an nichts seit Korea, schon gar nicht an Danny, und das Resultat ist ... überraschend viel Geschmuse.
Altersfreigabe: FSK 17
Warnungen/Anmerkungen: Ich begann diese FanFic kurz nach Start der zweiten Staffel, und ich denke, es ist kein Geheimnis, dass ich mit dieser zweiten Staffel sehr lange äußerst unzufrieden war. Dementsprechend sagte ich zu Steve, "Steve", sagte ich, "we've got to re-boot the system!" und Steve erwiderte "YES! LET ME KICK IT!" - und diese Geschichte nahm ihren Lauf.
Da diese Geschichte im Anschluss an meine Zwangsverhalten-Serie spielt, ist die zweite Staffel nie passiert. Bei mir ist immer noch Governor Jameson Chef, und das ist auch gut so. Generell ist bei mir alles besser, die Leute glücklicher, das Wetter schöner.
Abgesehen vom Anfang. Denn am Anfang wollte ich noch, dass Steve Danny gegenüber kühl und distanziert und vielleicht sogar ein bisschen gemein ist. Aber Steve ...
... Steve fand das wie üblich nicht so gut.
Stellt euch also auf Fluff ein. Und Crack, ein bisschen. Und noch mehr Fluff. Wirklich abartige Mengen an Fluff.
Ach, und zwischendurch wollte das Team plötzlich arbeiten und einen richtigen Fall lösen. Also hab ich mir in der Hinsicht genau so viel Mühe gegeben wie die Serienschreiber, und mir den hanebüchendsten Quatsch überhaupt ausgedacht.




Star Trek Fic:

Titel: Bei Risiken und Nebenwirkungen (Doktor Feelgood)
Mitwirkende: Bones/Kirk
Wortanzahl: 2072
Zusammenfassung: Kirk lässt sich von Spock verprügeln und der Doktor muss es richten.
Warnung: Im Prinzip keine. Mit Ausnahme des Slashs.
Altersfreigabe: FSK 12


Titel: Patient auf Abwegen
Mitwirkende: Bones/Kirk, Spock
Wortanzahl: 3363
Zusammenfassung: Der Morgen nach ihrer ersten gemeinsam verbrachten Nacht ist nicht ganz so, wie Bones sich das vorgestellt hat. Inklusive ungebetener Gäste.
Warnung: Augenbrauen-Liebe!
Altersfreigabe: FSK 16


Titel: Das Arzt-Patienten-Verhältnis (Zwischen Individualisierung und Standardisierung)
Mitwirkende: Bones/Kirk
Wortanzahl: 2768
Zusammenfassung: Sie tun es und sie tun es nicht. Und das aus mehreren Gründen.
Warnung: Oh, die Angst! Die Komplexe!
Altersfreigabe: FSK 18


Titel: Verschreibungspflichtig
Mitwirkende: Bones/Kirk, Spock, Uhura, Sulu, Scotty, Chekov UND Admiral Archer. Jaha.
Wortanzahl: 4851 - Handlung macht's möglich!
Zusammenfassung: Die Enterprise ohne Doktor McCoy? Geht nicht. Und da sind sich auch alle einig!
Warnung: Augenbrauen-Liebe³
Altersfreigabe: FSK 12


Titel: Der Captain fällt nicht weit vom Stamm
Mitwirkende: Bones/Kirk, Spock, Schwester Chapel
Wortanzahl: 2915
Zusammenfassung: Obst ist nicht immer unbedingt gesund.
Warnung: Ich warne hiermit offiziell vor der kiriaganischen Limette!!!
Altersfreigabe: FSK 06


Titel: Szenen einer Ehe (Vorspiel)
Mitwirkende: Bones, Kirk
Wortanzahl: 5752
Zusammenfassung: Keiner weiß so recht, wie diese Beiden Freunde werden konnten. Bones und Kirk am Allerwenigsten.
Warnung: Redundanz, soweit das Auge blickt!
Altersfreigabe: FSK 12


Titel: Szenen einer Ehe (In guten wie in schlechten Zeiten)
Mitwirkende: Bones, Kirk, Schwester Chapel
Wortanzahl: 4785
Zusammenfassung: Es ist offiziell: Bones und Kirk sind Freunde. Ob sie wollen oder nicht.
Warnung: Grummel-Doktor auf voller Stufe
Altersfreigabe: FSK 06


Titel: Das Universum von A bis Z
Mitwirkende: ALLE (und der Beagel des Admirals)
Wortanzahl: 7078 (Ich bin selbst überrascht.)
Zusammenfassung: Das Universum ist groß. Ein Handbuch wäre praktisch.
Warnung: Habe Per Anhalter durch die Galaxis von [livejournal.com profile] irrce (oder vielmehr ihrem Papa) ausgeliehen bekommen. Habe mir dann meine eigene Version gekauft. Habe diese ein weiteres Mal verschlungen.
Altersfreigabe: FSK 06


Titel: Mein Dezember
Mitwirkende: Jim/Bones, Joanna
Wortanzahl: 5614
Zusammenfassung: Weihnachten allein verbringen zu müssen ist schlimm genug. Sich selber die Schuld daran geben zu können ist schlimmer.
Warnung: Angst. Verursacht Bauchschmerzen. Fluff. Bleibt überall kleben.
Altersfreigabe: FSK 06. Tut mir leid, aber Joanna wollte mitspielen.


Titel: Schlafende Hunde und verschlossene Türen
Mitwirkende: Jim/Bones, Spock (der Rest der Meute wird zumindest erwähnt)
Wortanzahl: ~ 42 800
Zusammenfassung: Jim und Bones sind Männer – echte, kernige Männer.
Echte, kernige Männer reden nicht miteinander, schon gar nicht über ihre Gefühle, und wenn doch, dann reden sie aneinander vorbei. Verdrängung ist ihr zweiter Vorname.
Sie machen so ziemlich alles, um nicht miteinander reden zu müssen, und das auch noch in der völlig falschen Reihenfolge.
Sie treffen sich im Shuttle zur Sternenflotte, sie absolvieren Seite an Seite die Akademie, sie dienen gemeinsam auf der Enterprise. Und irgendwann zwischendurch spielt sich die größte Liebesgeschichte aller Zeiten ab.
Warnung: Diese Geschichte hat weder Struktur noch Sinn - zumindest nicht auf den ersten Blick
Altersfreigabe: FSK 18


Titel: Anschlussmotive
Mitwirkende: Jim/Bones, Spock, Erwähnung eines vermaledeiten Schotten
Wortanzahl: 1892
Zusammenfassung: Ähm. Es passiert nicht so richtig was. Jim hätte bloß gern gewusst, warum Bones ihn an Bord der Enterprise geschmuggelt hat.
Warnung: Ich warne hiermit vor ausufernder Redundanz, angereichert mit Fluff.
Altersfreigabe: Ab 06 Jahren freigegeben.


Titel: Die Geschichte vom glücklichen Hühnchen
Mitwirkende: Jim/Bones, Spock, meine gloriose Version von Gary Mitchell
Wortanzahl: 2206
Zusammenfassung: Es gibt die Föderation, und dann gibt es da noch Allianzen. Nicht ganz das Selbe.
Warnung: Crack?
Altersfreigabe: Ab 12 Jahren freigegeben.
Disclaimer: Das Universum gehört mir - die Sterne sind bloß geborgt.


Mitwirkende: Jim/Bones, meine nach wie vor gloriose Version von Gary Mitchell
Wortanzahl: 5173
Zusammenfassung: Jim ist betrunken, und Bones muss ein wenig ungewöhnliche Maßnahmen anwenden, um ihn vor sich selbst zu schützen. Die Situation eskaliert selbstverständlich - mit höchst angenehmen Folgen.
Warnung: Kink: Spanking. Dom/Sub Verhaltensweisen. Jaha. I went there.
Altersfreigabe: FSK 18. Sicher ist sicher.




J2-RPS Fic:

TitelDie Unendliche Geschichte
Mitwirkende: Jensen/Jared
Wortanzahl: 3132
Zusammenfassung: Jensen hat genug von unrealistischen Handlungsabläufen jeder Art, und Jared hat eine Epiphanie.
Warnung: Öhm ... Unsinn?
Altersfreigabe: Das kann man so ziemlich jedem zumuten, der Spaß versteht
Vorgabe: "Tastatur"


Titel: In der Hitze des Augenblicks
Mitwirkende: Jensen/Jared
Wortanzahl: 2519
Zusammenfassung: Jared redet und redet und redet ... und Jensen bringt ihn zum Schweigen.
Warnung: Noch sinnloser und redundanter als sonst - aber laut Tine ist das Ende jetzt befriedigender als vorher
Altersfreigabe: FSK 2, allerhöchstens
Vorgabe: "Und dann, dann hab ich mich angestellt ..."


Titel: Danach
Mitwirkende: Jensen/Jared, Michael Rosenbaum, Tom Welling
Wortanzahl: 3749
Zusammenfassung: Jensen ist furchtbar verliebt, und diesmal weiß er es sogar - Jared allerdings nicht. Und das ist auch schon das Problem.
Warnung: Alkoholmissbrauch, Michael Rosenbaum
Altersfreigabe: FSK 16 würd ich mal sagen ... Nein, das ist übertrieben. 14. ... 12?
Vorgabe: Titel "Danach"


Titel: Davor
Mitwirkende: Jensen/Jared, Michael Rosenbaum
Wortanzahl: 4015
Zusammenfassung: Der Morgen Danach. (Wie toll ist das denn?)
Warnung: Katerstimmung, Michael Rosenbaum
Altersfreigabe: Öhm ... ich bin furchtbar schlecht bei sowas. Ich sage jetzt einfach mal: FSK 12


Titel: Der Regenmacher
Mitwirkende: Jensen/Jared, Harley, Sadie
Wortanzahl: 6785
Zusammenfassung: Es regnet. Es ist ungemütlich. Jared unternimmt etwas dagegen, Jensen hilft ihm dabei.
Warnung: Man läuft extreme Gefahr, während des Lesens den eigenen Aggregatzustand zu wechseln. Mehrmals.
Altersfreigabe: Alle Welt plus ihre Plüschtiere, sofern des Lesens mächtig. Gut, das ist jetzt keine Altersfreigabe, sondern mehr eine Leserfreigabe. Egal.
Vorgabe: Regentag


Titel: Der Grinch
Mitwirkende: Jensen/Jared, Chad Michael Murray, Christian Kane, Harley, Sadie (und Jareds Mutter)
Wortanzahl: 14. 199 (Großer Gott!)
Zusammenfassung: Es weihnachtet sehr - schon im Oktober. Jensen findet das gar nicht gut.
Warnung: Chad und Chris nehmen kein Blatt vor den Mund, nichtmal zu Weihnachten.
Altersfreigabe: FSK 14. Denk ich zumindest
Vorgabe: Weihnachtsgeschichte


Titel: Keine Angst vorm Fliegen
Mitwirkende: Jensen/Jared, Christian Kane
Wortanzahl: 2824
Zusammenfassung: Jensen geht's schlecht. Chris muss helfen.
Warnung: Öhm ... Unsinn? Total unsinniger Unsinn!
Altersfreigabe: Das kann man so ziemlich jedem zumuten, der Spaß versteht
Vorgabe: Bad Day ... ein bisschen zumindest. Wenn ich in der Stimmung bin, quäl ich sie noch mal so richtig, versprochen!


Titel: Ein Platz an der Sonne
Mitwirkende: Jensen, Jared
Wortanzahl: 2191
Zusammenfassung: Jensen geht's schlecht. Chris Jared muss helfen.
Warnung: Diesmal ist es wirklich ein wenig düsterer geworden. Allerdings lange nicht so düster, wie man annehmen könnte. Außerdem: Angst, Alkoholmissbrauch, Schnittwunden. Noch Kein Slash.
Altersfreigabe: Öhm. FSK 14 - Und Vorsicht an Alle, die kein Blut sehen können.
Vorgabe: H/C + Bad Day


Titel: Was lange währt ...
Mitwirkende: Jensen/Jared ... und ein paar Gaststars plus Kevin. (Wenn schon einer Kevin heißt ...)
Wortanzahl: 8604 (Jared ist einfach SO unverschämt.)
Zusammenfassung: Jared geht's schlecht. Jensen muss helfen. Und helfen. Und helfen.
Warnung: Ich bin halb wahnsinnig geworden, beim Schreiben dieser FanFic. Ich kann jetzt auch nicht sagen, ob sie gut gewoden ist. Wir haben jedenfalls wieder reichlich Angst, Schnittwunden und die ganze Palette ... Ausgleichende Gerechtigkeit. Hatte zum Schluss auch keine Lust mehr, nochmal drüber zu lesen.
Altersfreigabe: Öhm. FSK 14 - Und Vorsicht an Alle, die kein Blut sehen können.
Vorgabe: H/C + Bad Day + Buch


Titel: HELDEN
Mitwirkende: Jensen/Jared, Christian Kane, Chad Michael Murray, Mike Rosenbaum, Tom Welling (Muhahaharrr!)
Wortanzahl: 2630
Zusammenfassung: Das Übliche. Diesmal wäre es allerdings besser gewesen, hätten die Freunde nicht versucht zu helfen.
Warnung: Ich gucke zuviel Fern Mac. Ganz eindeutig. Vor Michael muss ich diesmal nicht warnen ... glaub ich zumindest.
Altersfreigabe: Das würde ich sogar meinem Patenkind vorlesen. Vielleicht.
Vorgabe: Eigentlich keine. Soll ich nen neuen Prompt machen?
Na gut: Superhelden.


Titel: Ein Bild von einem Mann
Mitwirkende: Jensen/Jared,  Chad Michael Murray ... und ein bisschen Christian Kane. Natürlich.
Wortanzahl: 3288
Zusammenfassung: Im Zweifelsfall lässt sich die Schuld immer auf Chad schieben.
Warnung: Diesmal hab ich mich an Schwachsinnigkeit wirklich selbst übertroffen.
Altersfreigabe: Erst für jene, bei denen schon der Altersschwachsinn eingesetzt hat, freigegeben!


Titel: Wie vom Bus überfahren
Mitwirkende: Jensen/Jared, Christian Kane, Chad Michael Murray (Wer auch sonst.)
Wortanzahl: 18 590
Zusammenfassung: Was passiert, wenn's Jensen schlecht geht, und man Jared dafür die Schuld in die Schuhe schieben könnte, wenn man das will? Richtig. Chris wird sauer. Und dann gehts Jensen irgendwann besser .... und Jared wird krank. Was Chad auf den Plan ruft ... und dann bricht das Chaos erst so richtig aus.
Warnung: Schamlose Auslebung meiner Liebe zu Christian Kane PLUS plüschigste J2-Liebe im Anfangsstadium. Ist das widerlich. Und dann ist da ja immer noch Chad. Der verdient eine Extra-Warnung.
Altersfreigabe: Alle! Jedermann! Nur immer ran da!
Vorgabe: Bad Day + H/C ... So'n bisschen zumindest.


Titel: Der unverhoffte Ehemann
Mitwirkende: Jensen Ackles, Jared Padalecki, Danneel Harris, Chad Michael Murray, Michael Rosenbaum, Tom Welling ... und Gäste.
Wortanzahl: bisher ~ 26 000 (Und ich schäme mich nichtmal.) ABGEBROCHEN - UNVOLLENDET
Zusammenfassung: Jensen ist ein erfolgreicher Radiomoderator mit Doktor-Titel, der seinen Mitmenschen in Beziehungsfragen weiter hilft. Jared wünschte, er hätte in diesem speziellen Fall nicht geholfen. Chad mischt sich ein. Chaos folgt auf dem Fuße.
Warnung: AU, WIP. Hab mich außerdem doch recht weit vom Original "The Accidental Husband" entfernt. Somit ist diese Fic kein Spoiler und kann von aller Welt gelesen werden! Freude!
Altersfreigabe: Ab ÖLF Jahren freigegeben. Wegen Chad, diesem ungezogenen Lümmel!
Vorgabe: Film


Titel: Im freien Fall
Mitwirkende: Jensen/Jared, Misha Collins
Wortanzahl: 4334
Zusammenfassung: Es ist wieder einer dieser Drehtage. Bis er's nicht mehr ist.
Warnung: Das ist jetzt tatsächlich mal ein bisschen anders als das, was ich sonst so schreibe. Ob das gut oder schlecht ist, überlasse ich euch.
Altersfreigabe: FSK 16
Vorgabe: Bad Day, H/C, Regentag ... und das Tollste verrat ich erst am Ende.




Supernatural Fic:

Titel: Luciferin und Luciferase
Mitwirkende: Sam/Dean, ein Überraschungsgast
Wortanzahl: ~ 8000
Zusammenfassung: Vampire haben nicht zu glitzern. Bei den Winchesters ist das was Anderes.
Warnung: Crack-Porn mit Angst und Fluff. Im Prinzip also das Übliche, aber ich dachte, ich warne trotzdem. Ach, und Wincest.
Altersfreigabe: FSK 18. Vorsicht ist besser als Nachsicht.


Titel: Die Rache der IMDL
Mitwirkende: Sam/Dean ... und fast alle anderen
Wortanzahl: ~ 13 600
Zusammenfassung: Wenn gelangweilte Entitäten mit grenzenloser Macht anfangen, sich in Sam und Deans Leben einzumischen, werden die Probleme der Zwei dadurch nicht unbedingt mehr. Weniger aber auch nicht.
Warnung: Besinnlich ist anders. Weihnachtlich ist es auch nicht. Außerdem Wincest.
Altersfreigabe: FSK 16. Wegen HBO




Gemischtes:

Titel: Die UGP
Fandom: Iron Man (Lauft, solange ihr noch könnt!)
Zusammenfassung: Tony Stark hat in seinem Leben schon eine Menge gesehen. Das nicht.
Wortanzahl: 1446 (Ging auch ganz schnell!)
Altersfreigabe: Wer geistig zurechnungsfähig ist und das auch bleiben möchte, sollte das hier nicht lesen. Ansonsten kann sich jeder draufstürzen.
Warnung: Crack!


Titel: Eine bombensichere Angelegenheit
Fandom: The Professionals
Mitwirkende: Bodie/Doyle
Zusammenfassung: Lebensgefährliche Situationen sind nichts Neues für Bodie. Die Nachwirkungen sind diesmal trotzdem anders als sonst (Coda zu "The purging of CI5")
Wortanzahl: 1038
Altersfreigabe: FSK 12
Warnungen/Anmerkungen: Ich habe exakt zwei Folgen dieser Serie gesehen und vielleicht zehn FanFics gelesen. Diese Geschichte lies sich trotzdem nicht vermeiden. LOCKEN.


Titel: Von Füchsen und Enten
Fandom: L'arc~en~Ciel, RPS
Mitwirkende: Ken/Yuki
Wortanzahl: 3105
Zusammenfassung: Ken ist Schuld. Yuki möchte ihn würgen. Und küssen. Und würgen.
Warnung: Kurz aber sinnlos!
Altersfreigabe: Für die Altersschwachsinnigen absolut sicher und ohne Risiken und Nebenwirkungen lesbar.


Titel: Stille Nacht
Fandom: Leverage
Mitwirkende: Das komplette Team - und Molly
Wortanzahl: 5953
Zusammenfassung: Weihnachtsgeschenke Kaufen ist strapaziös. Und gefährlich.
Warnung: Ist stellenweise ein bisschen cracky geworden.
Altersfreigabe: FSK 12


Titel: Soziale Distanz
Fandom: Merlin (GEN)
Mitwirkende: Merlin, Arthur, Gwaine, Lancelot, Gwen, Gaius
Wortanzahl: ~ 14 700
Zusammenfassung: Merlin rettet Arthur das Leben, und Arthur stellt fest, wie wichtig Merlin ihm eigentlich ist. Arthur kommt jedoch nicht wirklich dazu, etwas Entsprechendes zu unternehmen, denn ALLE MISCHEN SICH EIN, und dann versucht Merlin ihm plötzlich weiszumachen, dass er zaubern kann, Lancelot ist überhaupt keine Hilfe, und Gwaine gibt die ganze Zeit mit seinen Haaren an ... Aber Arthur ist ein verdammter Prinz und steht die ganze Sache mit bezeichnender Anmut durch. Zum Schluss bekommt er sogar eine Belohnung.
Warnungen/Anmerkungen: Nie zuvor ist mir eine Geschichte derartig entglitten. Spaß hat's trotzdem gemacht.
Altersfreigabe: FSK 06


Titel: Die allgemein anerkannte Eigenheit von Gegensätzen
Fandom: Final Fantasy VIII
Mitwirkende: Cifer/Xell, Squall, Rinoa, Selphie, Irvine, Quistis wird zumindest erwähnt
Wortanzahl: 13 171
Zusammenfassung: Xell kann Cifer nicht leiden, und das beruht auf Gegenseitigkeit. Bloß entspricht das so gar nicht den Tatsachen.
Warnung: Ich weiß nicht mehr, wie alt ich war, als ich das geschrieben habe.
Altersfreigabe: FSK 12

uena: (biseinen)
Fanfic!

Titel: Ein Hut, ein Stock, ein Regenschirm
Fandom: Hawaii Five-O
Mitwirkende: Danny/Steve, Chin und Kono
Wortanzahl: ~ 12 000 - ist aber ein WIP
Zusammenfassung: Danny schreit Steve an, und Steve lässt sich das gefallen. Bis er's nicht mehr tut. Und dann ist da noch die Sache.
Warnung: Ich habe mir die Serie so fabelhaft zum Vorbild genommen, dass von Plot nicht wirklich die Rede sein kann - und nach der Phase, in der kein Plot festzustellen ist, degeneriert alles zu Fluff. Ekelhaft. Augenblicklich versuche ich mich an Porn, aber das hat schon in der plotfreien Phase nicht geklappt.
Altersfreigabe: FSK 16 - kann nur schlimmer werden
Disclaimer: Danny und Steve gehören mir, MIÄR allein, deswegen machen sie auch alles, was ich will. Immer.



Ist noch nicht fertig, wird es aber in Kürze sein. Spätestens am Wochenende, wenn ich mich von vorne bis hinten von Tine bedienen lasse, wird das zur Vollendung kommen ...
uena: (supernatural)

MusicPlaylist
Music Playlist at MixPod.com


Ich benutze dieses Lied jetzt als Gegenzauber


Und Fanfic:


Titel: Die Rache der IMDL
Fandom: Supernatural UND ALLE ANDEREN
Mitwirkende: Sam/Dean ... und fast alle anderen
Wortanzahl: ~ 13 600
Zusammenfassung: Wenn gelangweilte Entitäten mit grenzenloser Macht anfangen, sich in Sam und Deans Leben einzumischen, werden die Probleme der Zwei dadurch nicht unbedingt mehr. Weniger aber auch nicht.
Warnung: Besinnlich ist anders. Weihnachtlich ist es auch nicht. Außerdem Wincest.
Altersfreigabe: FSK 16. Wegen HBO
Disclaimer: Das ist diesmal mehr meins als sonst, aber deswegen immer noch nix, wofür ich Geld verlangen kriegen würde.



EIN FROHES FEST EUCH ALLEN!
uena: (Default)
Ich muss euch sagen
Ich ärgere mich sehr
All überall in den Auto-Spitzen
Sah ich dämliche Fahrer sitzen



So. Bin heil in Kühsen angekommen, obwohl's mir gar viele Leute anscheinend nicht gegönnt haben.
Straßenverhältnisse waren gut, obwohl auch das gar viele Leute anscheinend nicht glauben wollten.

Bin platt. Lasse mich trotzdem nicht davon abbringen, meiner in Greifswald verbliebenen besseren Hälfte diese ÜBERRASCHUNG zu überreichen.

Bitte schön.
uena: (heroes)
Denn Bse und Bld passen zusammen wie Arsch auf Eimer! )
uena: (heroes)
Wie meine Schwester einst so schn sagte: Immer hbsch Bse und Bld kombinieren! )
uena: (heroes)
Habe mich ins Bett gekuschelt und alte Musik gehört. Jugendsünden, wenn man so will. Nicht, dass ich im Alter unschuldiger geworden wäre. Hah.

Jedenfalls:





Gott. Wundervoll.

Außerdem hab ich das hier wieder gefunden:


 

Uralte Final Fantasy VIII Fanfic )
uena: (Default)
Ich muss zugeben, ich habe die Jungs ein wenig vermisst. Merkt man auch, glaube ich ...

Ich wünsch euch viel Vergnügen!



Titel
: Luciferin und Luciferase
Fandom: Supernatural
Mitwirkende: Sam/Dean, ein Überraschungsgast
Wortanzahl: ~ 8000
Zusammenfassung: Vampire haben nicht zu glitzern. Bei den Winchesters ist das was Anderes.
Warnung: Crack-Porn mit Angst und Fluff. Im Prinzip also das Übliche, aber ich dachte, ich warne trotzdem. Ach, und Wincest.
Altersfreigabe: FSK 18. Vorsicht ist besser als Nachsicht.
Disclaimer: Einzig der Überraschungsgast ist mein - und selbst der nicht so wirklich. Was soll's. Ich arbeite dran.
uena: (oldschool)
gleehee


Wenn ihr Finn tanzen seht - Glückwunsch. Wenn nicht fang ich wohlmöglich bald an zu schreien.



So.
Ich hab was geschrieben.
Für die Tine, die hatte nämlich Geburtstag.
Guckt ihr hier:

Titel: Anschlussmotive
Mitwirkende: Jim/Bones, Spock, Erwähnung eines vermaledeiten Schotten
Wortanzahl: 1892
Zusammenfassung: Ähm. Es passiert nicht so richtig was. Jim hätte bloß gern gewusst, warum Bones ihn an Bord der Enterprise geschmuggelt hat.
Warnung: Ich warne hiermit vor ausufernder Redundanz, angereichert mit Fluff.
Altersfreigabe: Ab 06 Jahren freigegeben.
Disclaimer: Das Universum gehört mir - die Sterne sind bloß geborgt.
uena: (love)

Ich wünsch mir was.
Zum Geburtstag.
Ist noch etwas hin, ich weiß.
Aber ich dachte, ich mach das jetzt, damit meine guten Feen genug Zeit haben, sich meiner Wunscherfüllung zu widmen.
Ich wünsch mir nämlich FanFic zum Geburtstag.
Crossover-Fanfic.
Fragt mich nicht, wo dieser Wunsch seinen Ursprung hat, ich kann es euch nicht sagen.
Ich stell’s mir lediglich recht lustig vor und das soll mir als Alibi mal reichen.
Wer mich also lieb hat (ich schrecke offensichtlich nicht vor den niedersten Formen emotionaler Erpressung zurück) schreibt mir eine Crossover-Fanfic zum Geburtstag. Der ist am zwanzigsten September. Heute ist der zwanzigste Juni.
Zeit habt ihr damit meiner Meinung nach genug, und da ich nicht ganz so selbstsüchtig bin, wie ich hier zweifellos gerade wirke, biete ich sogar was an im Austausch – nämlich (ganz große Überraschung) FanFic.
Wer sich von mir was wünscht, verpflichtet sich im Gegenzug quasi, mir was zum Geburtstag zu schreiben. Ich finde, das ist ein toller Deal und biete folgende Serien/Filme an:

Supernatural

Leverage

Star Trek

True Blood

Merlin

Glee

White Collar

Und zur ganz großen Not sogar Legend of the Seeker

Vorgaben für die mir zu schreibende FanFic:
- Es sollten sich nicht mehr als zwei Fandoms auf die Füße treten
- Ob Gen, Het oder Slash ist mir völlig egal
- Wenn möglich sollte ich die Serien tatsächlich gesehen haben, damit ich mich auch so richtig drüber freuen kann

(Ich hab so gut wie alles gesehen. Wirklich. Falls ihr euch nicht sicher seid, könnt ihr aber gerne fragen. Ich werd dann später auch total überrascht tun, versprochen.)

Was eure Wünsche angeht: Ich mache euch keinerlei Vorschriften, kann im Gegenzug aber nicht versprechen, dass, wer sich zum Beispiel düsterstes Drama wünsch auch tatsächlich düsterstes Drama bekommt. Aber ich werde mir Mühe geben.

Gepostet wird dann pünktlich zu meinem Geburtstag.

Allerliebste Grüße!

uena: (sidekicks)
Hallo, ihr Lieben!
Ich wünsche euch frohe Weihnachten, viele tolle Geschenke und eine besinnliche Zeit mit euren Liebsten!
Feiert schön, nascht nicht zu viel und zieht euch warm an, wenn ihr vor die Tür geht.

Und seid ja brav, ich sehe, höre und weiß generell alles.

Die Weihnachtsfrau


TOR NUMMER VIERUNDZWANZIG )
uena: (tea time)
TOR NUMMER DREIUNDZWANZIG )

Endspurt.

Dec. 22nd, 2009 12:23 am
uena: (Default)
TOR NUMMER ZWEIUNDZWANZIG )
uena: (chris)
TOR NUMMER EINUNDZWANZIG )
uena: (biseinen)
TOR NUMMER ZWANZIG )
uena: (bad things)
TOR NUMMER NEUNZEHN )
uena: (sidekicks)
TOR NUMMER ACHTZEHN )
uena: (feueralarm)
TOR NUMMER SIEBZEHN )

Profile

uena: (Default)
uena

March 2012

S M T W T F S
    123
45678910
11121314151617
18192021 222324
25262728293031

Syndicate

RSS Atom

Most Popular Tags

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Jul. 27th, 2017 04:45 am
Powered by Dreamwidth Studios