Jan. 5th, 2011

uena: (Default)

Weiß gar nicht, ob ich hier schon mal die lange, wundervolle Geschichte erzählt habe, wie ich auf die Musik von Christian Kane gestoßen bin.

Auf den Mann selber bin ich durch FanFic gestoßen. Sicher, ich hatte ihn schon vorher in zahlreichen Filmen und Serien, darunter Angel gesehen, aber so richtig auf ihn aufmerksam geworden bin ich tatsächlich erst HIER.

Aber das mit seiner Musik … das war lustig.

Ich war bei Isi. Wir saßen nebeneinander auf ihrem Bett, beide einen Laptop auf dem Schoß und haben ichweißnichtmehrwas gemacht.

Ich werfe einen flüchtigen Blick auf ihren Bildschim.

Ich wende mich wieder meinem zu.

Ich stutze.

Ich gucke wieder auf ihren Bildschirm, werfe mich dabei so halb über ihren Schoß.

Ich schreie: Isi!

Sie reagiert nicht.

Ich schreie lauter: ISI!

Sie guckt mich verwirrt an.

Ich: Isi! Wieso hast du Musik von Christian Kane auf deinem Laptop?

Sie: Von wem?

Ich erzähle ihr von FanFic, von Jensen und Jared, kollabiere nebenbei so halb, sie macht das Lied an. (Pretty as a Picture)

Sie: Oh. Ich dachte immer, das wär Tracy Chapman.

Ich schreie Zeter und Mordio.

 

So ging das los.

 

Zwischeninfo: Ich hab sein neues Album zu Weihnachten bekommen. (YEAY!!!)


Photobucket

 

Gerade eben:

Wir (Kinka, Isi und ich) hören sein neues Album. Kinka sagt, ich soll das letzte Lied noch mal anmachen, das sei besonders schön. Ich tue folgsam, wie mir geheißen.

Ich gucke nach, wer da mitgeschrieben hat und stelle enttäuscht fest, war nicht Steve, war irgendein T. Chapman.

Kinka guckt mich an. Augenbraue hoch: TRACY Chapman?

 

Wir haben es auf YouTube nachgeschaut.

Entscheidet selbst, welche Version ihr schöner findet …











Fazit: Ich fühl mich schon wieder beobachtet.

Profile

uena: (Default)
uena

March 2012

S M T W T F S
    123
45678910
11121314151617
18192021 222324
25262728293031

Most Popular Tags

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Jul. 21st, 2017 02:32 pm
Powered by Dreamwidth Studios